Friedrich Haslinger (1929 – 2020) – Für Vorwärts in der Staatsliga B

Ende Jänner verstarb mit Friedrich ‚Fritz‘ Haslinger einer der letzten Vorwärtsler der 50er Jahre. Wir wollen seiner Familie ein herzliches Beileid aussprechen und verbunden damit an dieser Stelle seinen sportlichen Werdegang Revue passieren lassen.

Haslinger wurde 1929 geboren und begann im Nachwuchspool des SK Amateure. Ende der 40er Jahre übersiedelte er zu Grünburg-Steinbach und weckte aufgrund seiner starken Leistungen das Interesse der Vorwärts-Funktionäre, die auch im Umland eifrig auf Talentesuche gingen. 1952 wurde er erstmals getestet, 1953 vom SK Vorwärts offziell verpflichtet.
Zuvor noch als Stürmer mit gefürchtetem Schuss tätig, wurde Haslinger fortan als Verteidiger in der KM und Reserve eingesetzt und konnte sich dabei vor allem auf der rechten Seite als kampfkräftiger Spieler etablieren.
Im Sommer 1953 nahm er an der Tournee nach Holland teil, was bestimmt ein Highlight in seiner fußballerischen Karriere darstellte. Bis Sommer 1956 lief er für die Rot-Weißen in der zweithöchsten Spielklasse, der Staatsliga B, auf den Rasen! Zwischenzeitlich musste nach einem Abstieg für eine Saison in der oö Landesliga gekickt werden (1954/55) – es folgte mit dem Meistertitel jedoch der sofortige Wiederaufstieg. Zudem konnte er mit seinen Mannschaftskollegen im Sommer 1955 den Steyrer Stadtmeistertitel holen, ehe ihn ein Jahr darauf eine Knieverletzung zu einer Pause zwang. Anschließend war er noch bis 1959 an der Volksstraße für die II. Mannschaft engagiert.
Im Sommer 1959, im Alter von knapp 30 Jahren, wechselte er zum ATSV Steyr in die oö Landesliga und danach erneut nach Grünburg. Zwischenzeitlich spielte der Routinier auch für Union Steyr. Nach einer anschließenden längeren Trainertätigkeit in Haidershofen kehrte Fritz Haslinger schließlich wieder zum ATSV zurück, wo er noch lange Zeit u.a. als Nachwuchstrainer und Platzwart tätig war.

Als einer der Wenigen noch lebenden Aktiven der 50er Jahre beehrte Fritz Haslinger im Jahr 2008 eines unserer damaligen Vorwärts-Legendentreffen und war bis ins hohe Alter u.a. als Stockschütze im Münichholz, wo er bis zuletzt wohnte, aktiv.

DANKE für deinen langjährigen starken Einsatz für unsere Klubfarben!
Ruhe in Frieden.

**

Danke auch an Kurt Haslinger, der in einem persönlichen Gespräch zahlreiche Infos über Karriere und Leben seines Vaters weitergeben konnte!

Archiv-Anfragen

Anregungen, Kritik und Hinweise auf etwaige Fehler sind erwünscht und
auch Archiv-Anfragen jederzeit möglich!

Zudem werden laufend historische Materialien für das Archiv gesucht und gesammelt. Insbesondere Fotos, Dokumente, Erinnerungsstücke, Fanartikel & alles was sonst noch mit Vorwärts Steyr zu tun hat….
Mit besonderer Sorgfalt werden auch Spielernachlässe gepflegt archiviert.

Bitte einfach melden: immer.vorwaerts@gmx.at oder m-stockinger@gmx.at

DANKE!

Dr. Michael Stockinger (Archiv)

Höhepunkte aus 100 Jahren Vorwärts – Präsentation zum Download!

Mein Archiv-Kollege Mag. Pöschl hat im heurigen Jubiläumsjahr eine feine PRÄSENTATION über die GESAMTE KLUBHISTORIE von 1919 bis 2019 zusammengestellt!
Ich durfte einige Bilder aus dem Archiv und Details beisteuern. Sie zeigt einen wirklich guten Überblick über die Höhen und Tiefen unseres Vereins. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

HIER KLICKEN (pdf): Präsentation 100 Jahre SKV – Höhen und Tiefen

 

WAHL 2019: die Vorwärts-Jahrhundertelf!

UNTERLAGEN STUDIEREN & MITMACHEN: DIE WAHL LÄUFT!

100 Nominierte zu finden war aufgrund der reichhaltigen Auswahl an Spielern, die in den vergangenen hundert Jahren für diesen Klub Besonderes geleistet haben, nicht einfach. Wir durften mitwirken & die erlesene Auswahl mitgestalten. 🔴

HIER gehts direkt zu den Infos und zur ONLINE-WAHL!

Und hier die großartige Präsentation aller Nominierten als pdf.

Auf geht’s! Die Wahl läuft bis 7. April 2019.

Sturm choreo 2

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑